Archiv der Kategorie: HR

Personalsuche in Asien

 

Suchen Sie qualifizierte lokale Manager für Ihre asiatischen Märkte? Dann haben Sie möglicherweise auch schon die Erfahrung gemacht, dass sich die Suche nach qualifizierten lokalen Managern in Asien für Deutsche Unternehmen schwierig gestalten kann.

Ich rekrutiere seit vielen Jahren für Deutsche Unternehmen erfolgreich Manager in Asien. Aufgrund meiner eigenen langjährigen Management Tätigkeit in Asien bin ich mit den unterschiedlichen Ländern und Kulturen vertraut. Und ich biete für Auftraggeber & Kandidaten Personalberatungs-Dienstleistungen auf Augenhöhe.

Sehr gerne stehe ich für eine erste Kontaktaufnahme unter ak@aklein-consult.com zur Verfügung.

 

Ihr XING / LinkedIn Profil

Wundern Sie sich, warum Sie selten von Personalberatern kontaktiert werden oder Anfragen zu Vakanzen bekommen, die nicht relevant für Sie sind?

Möglicherweise liegt es daran, dass Ihr Profil nicht wirklich aussagefähig ist. Seien Sie so spezifisch wie möglich. Ihr Profil sollte Ihren höchsten Schul- oder Uni Abschluss bzw. Ihre Berufsausbildung enthalten. Selbstverständlich gehört auch eine chronologische Auflistung Ihrer beruflichen Stationen mit Zeitangaben in Monat/Jahr und der jeweiligen Funktion (mit/ohne Personalverantwortung) in ein aussagefähiges Profil.

Achten Sie dabei auch auf die Differenzierung zwischen Praktika und regulären Tätigkeiten. Auch sollte Ihr Profil Ihre Sprachkenntnisse mit Level sowie Ihre Umzugsbereitschaft für eine neue Aufgabe angeben.

Sie werden überrascht sein, wie sich Personalberater-Anfragen hinsichtlich Qualität und Quantität verändern!

Tipps für erfolgreiche Interviews

 

  • Kennen Sie ‚Ihr‘ Ziel-Unternehmen: Der Internet-Auftritt des Unternehmens reicht oft schon, um einen sehr guten Überblick zu bekommen. Wichtig sind Fakten über das Management, Geschäftsbereiche, besondere Erfolge oder Herausforderungen.
  • Kennen Sie die Details Ihres CVs und des Jobs: Auch ohne einen Blick auf Ihre Unterlagen sollten Sie die wichtigsten Stationen Ihres CVs präsentieren können! Welche Eigenschaften, Fähigkeiten und Erfahrungen verlangt die Stellenbeschreibung?
  • Listen Sie konkrete Erfolgs-Beispiele auf: Aus der Stellenbeschreibung ergeben sich die geforderten Fähigkeiten und Erfahrungen. Welche Beispiele aus Ihrem CV zeigen, dass genau Sie diese Qualifikationen haben? Notieren Sie sich zu jedem Beispiel 3 Punkte mit Fakten/Zahlen: 1. Was genau war Ihre Aufgabe? 2. Welche Vorgehensweise haben Sie gewählt? 3. Welches Ergebnis haben Sie erzielt?
  • Seien Sie pünktlich: Planen Sie genügend Zeit für Ihre Anreise ein und kommen Sie nicht zu spät. Denken Sie deshalb an einen Zeitpuffer. Falls Sie sich doch verspäten sollten: Informieren Sie Ihren Gesprächspartner über Ihr späteres Eintreffen. Vermeiden Sie es aber auch, viel zu früh zu erscheinen.
  • Kleiden Sie sich dem Unternehmen nach angemessen:  Nehmen Sie die Kleiderordnung des Unternehmens als Basis. Es ist sicher ein Unterschied, ob es um ein Interview in einem Start-Up Unternehmen oder in einem eher traditionellen, Unternehmen geht. Vielleicht sind Sie ein wenig formeller gekleidet, als in Ihrem Ziel-Unternehmen üblich.
  • Verstehen Sie genau die Fragen Ihres Gesprächspartners: Fragen Sie, falls etwas unklar ist. Lächeln Sie, sprechen Sie klar und deutlich und mit Augenkontakt. Antworten Sie, ohne abzuschweifen. Bleiben Sie ehrlich und authentisch. Kalkulieren Sie mehrere Gesprächspartner hintereinander mit ein.
  • Kritisieren Sie bisherige Arbeitgeber auf keinen Fall: Beklagen Sie sich nicht über einen vorherigen Arbeitgeber, auch wenn Sie Grund dazu haben.  Es gibt immer etwas Positives aus einem vorherigen Job. Sprechen Sie nicht über Vertrauliches früherer Jobs. Abgesehen von den rechtlichen Konsequenzen (Geheimhaltungsklausel) vermittelt es dem Ziel-Unternehmen, dass Sie auch dort die Vertraulichkeit nicht beachten könnten.
  • Stellen Sie „kluge“  Fragen: Sie haben sich über das Unternehmen informiert. Nutzen Sie dieses Wissen und stellen Sie Fragen, die Ihr hohes Interesse an dem Unternehmen und Ihren professionellen Hintergrund unter Beweis stellen.

Netzwerktreffen FH Ludwigshafen

Als erfahrener HR-Consultant in den Bereichen Recruiting und Coaching/Training war Albert Klein zum „3. Netzwerktreffen zur Fachkräftesicherung“ in die Fachhochschule Ludwigshafen eingeladen.

Insgesamt nahmen 60 HR-Experten aus den verschiedensten Unternehmen an der Veranstaltung des Instituts für Beschäftigung und Employability IBE der Fachhochschule Ludwigshafen teil.

Zu den Themen der Veranstaltung gehörten u.a. Fragen zur Fachkräftesicherung durch Employer Branding, Individualisierung von Aufgabenbereichen, Transparenz und Ehrlichkeit sowie eine Ausrichtung des Unternehmens an einer Lebensphasen-orientierten Personalpolitik.

Dier Teilnehmer des Treffens erstellten praxis-orientierte SWOT-Analysen und sie diskutierten über Ziele, Strategien und Umsetzungen anhand von Best-Practice Beispielen.

Möglicherweise ist auch für Ihr Unternehmen das Thema Fachkräftesicherung höchst relevant?

Dann steht Ihnen Albert Klein sehr gerne mit seiner langjährigen Erfahrung aus Top Industrie-Unternehmen und seinem umfangreichen Beratungs-Know-how in den Bereichen Recruiting und Coaching/Training zur Verfügung.

Sprechen Sie mich doch einfach an! Ich freue mich über Ihren Anruf oder eine E-Mail…